Radiosendung im WDR5 - bei "Neugier genügt" vom 26.09.2014 zum Nachhören

"Feature Nahtoderfahrung: Wie lebt man damit?"

Autorin: Viola Gräfenstein, Redaktion: Julia Lührs

Am 26.09.2014 strahlte der WDR5 in seiner Sendereihe "Neugier genügt" eine Reportage zum Thema Nahtoderfahrung aus. Die Sendung stand einige Zeit zum Nachhören und Download im MP3-Format bereit.

Deutschlandfunk am 10.04.2014

"Der Nahtod - Blick in eine andere Welt oder Halluzination des sterbenden Gehirns?"

eine Radiosendung im Deutschlandfunk vom 10.04.2014

Susanne  Billig und Petra Geist erörterten das Phänomen der Nahtoderfahrung. Hierbei kamen u.a. auch Sabine Mehne und Alois Serwaty als "Zeugen" zu Wort. Hier ist die Sendung zum Nachhören >>> http://www.deutschlandradiokultur.de/medizin-der-nahtod.1088.de.html?dram:article_id=282496 (Hinweis: erfahrungsgemäß lassen die Sender die Nachhören-Links nur eine begrenzte Zeit aktiviert).
hier das Mausskript zur Sendung als PDF-Datei: >>>PDF-Link


 

Kulturnacht | MDR THÜRINGEN - Das Radio

Titel: Dem Tod begegnen - Nahtoderfahrene erzählen

Sendetermin 14.11.2013| 22:00-23:00 Uhr

In der Kulturnacht von MDR Thüringen waren die Buchautorin Sabine Mehne und der Dirigent George Alexander Albrecht mit der Journalistin Elisabeth Rennschuh im Gespräch. Sie erzählten von ihrem Nahtoderlebnis und darüber, wie es ihr Leben einschneidend verändert, ihnen die Angst vor dem Tod genommen hat und über Sterbebegleitung und Hospizarbeit. Leider wurden zwischenzeitlich die Links auf die Sendung vom MDR deaktiviert.

Radio Bayern 2

im Programm "Katholische Welt"

"Ich war eins mit diesem Licht." Nahtoderfahrungen und ihre kontroverse Deutung

Am Karfreitag, 29.03.2013 um 08:05 Uhr strahlte Bayern 2 in der Sendereihe Katholische Welt eine Sendung der Journalistin Inka Kübel zum Thema Nahtoderfahrung aus. Die Sendung beruhte auch zu einem wesentlichen Teil auf den Beiträgen des N.NTE bei der Tagung "Die Welt mit anderen Augen sehenNahtoderfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet" vom 06.-07.10.2012.

Die Sendung konnte auch im Internet verfolgt werden, bzw. als Podcast gehört werden (siehe Bayern2, Katholische Welt)

Hessischer Rundfunk 1 (hr1)

"Start in den Sonntag" im hr1 (Hessicher Rundfunk 1 - 08:00 bis 10:00 Uhr) am Ostersonntag 2013

Der Redakteur der Sendung "Leben und Glauben", Klaus Hofmeister, unterhielt sich in der Sendung "Was feiern wir eigentlich zu Ostern?" mit Sabine Mehne über ihr Buch "Licht ohne Schatten" und ihre Erfahrung. Der Gesprächsausschnitt mit Sabine Mehne liegt hier als MP3-Datei bereit.