Bild_selbstbestSterben.jpg

 

Sternstunden der Nacht - Nach mir die Würmer - Tabu Sterben und Tod

Am 17.10.2020 wurde die Fernsehsendung „Sternstunden der Nacht - Nach mir die Würmer – Tabu Sterben und Tod“ im Schweizer Fernsehen zum ersten Mal ausgestrahlt. Auf dem Youtubekanal des Senders kann sie jederzeit angesehen und geteilt werden.
>>> Link zur Aufzeichnung bei YouTube <<<

Barbara Bleisch und Yves Bossart diskutieren in der «Sternstunde der Nacht» mit Mark Benecke, Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie, Martin Prein, Thanatologe und ehemaliger Bestatter, Alexandra Schiller, Sterbebegleiterin mit Hund, Sabine Mehne, Krebs-Langzeitüberlebende, Peter Steiger, Intensivmediziner, und Steffen Eychmüller, Palliativmediziner, über den Sterbeprozess und fragen, was mit unseren sterblichen Überresten geschieht.
Ich halte die Sendung sogar für ein jüngeres Publikum für geeignet, weil sie gute Erklärungen und damit Aufklärung im besten Sinne anbietet.

Weitere Infos Zur Sendung auch hier: >>> Link zu weiteren Infos <<<